Viagra ist ein Medikament, das für die Prophylaxe und Behandlung von Erektionsstörungen verwendet wird. Erektiler Dysfunktion manifestiert sich im Zustand, wenn der Mann beginnt, Qualität der Erektion zu verringern und aus diesem Grund es unmöglich wird, vollen Geschlechtsverkehr durchzuführen. In den meisten Fällen beginnen diese Probleme zu jagen Männer nach 40 Jahren. In einigen Fällen betrifft dieses Problem jedoch und jünger. Nach laufender Forschungs- und Umfragen haben mehr als 53 % der Männer zwischen 40 und 75 Jahren verschiedene Probleme mit Erektion. Das Problem existiert wirklich und ist ziemlich weit verbreitet. Oft wird die Ursache von Störungen der Potenz, Alkoholmissbrauch, alle minderwertiger Tabak, chronic Fatigue Syndrom.
Der Begriff "Impotenz" wird jetzt selten verwendet, es bedeutet das völlige Fehlen von Erektionen. Wirksame Medikamente zur Behandlung der Bedingung Nein. Pillen hätte nur eine vorübergehende Wirkung. Das Medikament produziert eine ziemlich bekannte Pharmaunternehmen Pfizer. Pillen sind beschichtet mit blauer Schale und haben eine rautenförmige Inschriften auf der einen Seite der Fläche ("VGR 25», «50», «VGR VGR 100») und eine Inschrift mit dem Namen des Unternehmens in einen anderen. Der Wirkstoff in der Zusammensetzung der Sildenafil. Die Inschrift auf dem Tablett anzugeben, welche Menge von Sildenafil in jede Tablette enthalten ist.
Kann viagra jp nicht mehr als einmal pro Tag verwendet werden für 01:00 sollte vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. Medizin ganz geschluckt und sollte nicht mit etwas Wasser eingenommen werden. Nach der Einnahme von Medikamenten Erektion kann auftreten, wenn eine sexuelle Stimulation vorhanden ist. Dadurch kann ruhig intime Umgebung, der geliebten Frau. Nachdem Medikamente nehmen nicht empfohlen, um Alkohol in großen Mengen zu konsumieren. Fettige und herzhaftes Essen kann verlangsamen und unterbrechen die Pille, mit der Folge, dass die Wirkung verzögert wird. Bei Männern, die älter als 65 Jahre Sildenafil scheint der Organismus viel langsamer, was zu anhaltenden Verbreitung von Drogen im Blut. Daher für diese Altersgruppe empfohlen, niedrigere Dosis der Medikation.
Dieses Medikament ist kaum das einzige Werkzeug zur Behandlung von Impotenz. Das Medikament ist einfach zu bedienen und ist für fast jedermann zugänglich. Aber neben diesem Medikament hat seine Mängel behoben werden, um nicht die Gesundheit schädigen. Arzt-Konsultation vor der Einnahme von ViagryPrežde als zu beginnen mit einem Medikament sollte Handbücher, Bewertungen gelesen werden. Vor der Einnahme empfiehlt es sich, einen Arzt zu konsultieren, die die korrekte Dosierung und Dauer der Nutzung abholt. Viagra kann nicht verwendet werden, wenn für Angina pectoris Behandlung (z. B. Izoket, Kardiket, Nitrosorbid, etc.) sowie Stickstoffmonoxid Spender Einnahme Nitrate. Pillen erhöhen die Gipotenzivne Wirkung dieser Substanzen, was zu erhöhten Blutdruck. Darüber hinaus können nicht die Pillen verwendet werden, wenn es Überempfindlichkeit gegen das Medikament-Komponente gibt. Sie können auf die Darstellung der Atemnot, Ödeme der Lippen und des Gesichts, Juckreiz der Haut, allergische Reaktionen (Hautausschlag) ausgedrückt werden.
Mit größter Sorgfalt, verwenden Sie das Medikament wenn es gibt anatomische Deformation des Penis sowie für Krankheiten, die durch Blutungen, Magengeschwüre, schwere Arrhythmie, nach Myokardinfarkt begleitet sind, Schlaganfall. Einnahme von Medikamenten sollten unterlassen wenn Blut Druck weniger als 90/50 und mehr als 170/100.

【お名前】(必須)

【メールアドレス】(必須)

【タイトル】

【本文】